Aktuell

  • 2. Bad Wimpfener Gespräche, 14. Juli 2016, 15.30 - 18.30 Uhr
    CSR in Forschung, Lehre und Praxis von Hochschulen, CSR in der Sozialwirtschaft und Unternehmensengagement in der Flüchtlingshilfe lauten die Themen des Dialogforums, das für Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen wieder im Kloster Bad Wimpfen am Neckar stattfindet.  Anmeldung über https://de.surveymonkey.com/r/bad_wimpfen. Agenda siehe Programm
  • Veranstaltungen zur CSR Richtlinie 2014/95/EU in Stuttgart
    Die EU-Richtlinie 2014/95/EU verpflichtet Unternehmen mit mehr als 500 Beschäftigten dazu, ab 2017 Daten zu Nachhaltigkeitsthemen offenzulegen. Kleine und mittlere Betriebe sind indirekt betroffen, wenn beispielsweise Transparenzanforderungen von Geschäftspartnern in der Lieferkette zu erfüllen sind. Es lohnt sich daher, sich mit Methoden der Berichterstattung auseinanderzusetzen. Die Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart startet dazu am 16. Juni 2016 eine Konferenzreihe.
  • Fit für die Zukunft: unternehmensWert:Mensch mit 80% Beratungskostenzuschuss 
    Das Programm unterstützt Betriebe (< 10 Beschäftigte) mit einer kostenlosen Erstberatung sowie bis zu 10 Beratertagen (80% Förderung), um gute Arbeitsbedingungen und eine innovationsfördernde Unternehmenskultur zu schaffen. Christiane Hagmann-Steinbach ist autorisiert.
  • Fit für die Gründung: EXI HIGHTECH Gründungsgutscheine
    Die Wirtschaftsinitiative bwcon bietet gemeinsam mit einem Partnernetzwerk Unterstützung für innovative Gründerteams aus IT und Hightech in Baden-Württemberg an: eine kostenfreie Kompaktberatung, eine geförderte Intensivberatung und die Venture Development Plattform für strukturiertes Arbeiten am Businessplan. Weitere Informationen über bwcon.
 
Christiane Hagmann-Steinbach bei XING Datenschutz